STUDIEREN OHNE ABITUR? GEHT DAS?

Ja, das geht. Auch ohne Abitur oder Fachabitur kannst du an der FOM studieren. Wenn du einen Meister im Handwerk absolviert hast, eine entsprechende Fort- oder Weiterbildung oder eine Berufsausbildung abgeschlossen und anschließend drei Jahre Berufserfahrung gesammelt hast, erfüllst du die Voraussetzungen für ein Studium. Im Detail sieht das Ganze nach §2 Berufsbildungshochschulzugangsverordnung NRW so aus (eins davon sollte zutreffen):

  • Meister im Handwerk nach §§45 oder 51a HwO
  • Fort-/Weiterbildung, z.B. Betriebswirt (HWK), Fachwirt/-kaufmann (IHK), Betriebswirt (IHK), etc.(nach §§53 bzw. 54 BBiG oder §§42 bzw. 42a HwO)
  • Berufsausbildung und anschließend drei-jährige Berufserfahrung

 

Du bringst andere Voraussetzungen mit und möchtest studieren? Die Studienberatung der FOM hilft dir gerne weiter und informiert dich über weitere Zulassungsmöglichkeiten. Hier gehts zur Studienberatung der FOM.

 

 

Du kannst     
glücklich
   sein

#allessein

INSTAGRAM