WARUM ÜBERHAUPT STUDIEREN?

Ein Studium kann dir dabei helfen, deine Karriere aufs nächste Level zu heben. Rund 85 % aller Führungskräfte in der Wirtschaft verfügen über einen akademischen Abschluss – Tendenz steigend.

Umgangssprachlich bezeichnet man ein abgeschlossenes Studium auch gern als „beste Versicherung gegen Arbeitslosigkeit“. Die Arbeitslosenquote bei Hochschulabsolventen lag 2017 bei lediglich 2,6 % und damit deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von rund sechs Prozent.

Warum sollte man studieren?

Du kannst     
glücklich
   sein

#allessein

INSTAGRAM